Spültücher

So etwas stricke ich immer gerne nebenbei. Das geht auch blind. Immer rechte Maschen und aufhören wenn das Knäuel zu Ende ist. Ich habe einige Baumwollgarne ausprobiert – das beste für diesen Zweck ist Klud von meinefabelhaftewelt.de. Auch nach mehrfachen Wasch- und Trocknergängen sehen die Tücher noch schön aus. Ich habe die Tücher mit schlimmen Flecken auch schon in die Kochwäsche gegeben. Auf der mfW-Webseite gibt es zahlreiche Mustervarianten. Ich stricke jedoch am Liebsten kraus rechts und schwelge in den zahlreichen Farben. 48 M anschlagen und aufhören, wenn das Knäuel zu Ende ist. Fäden vernähen – fertig!